Drucken

Das Institut für Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa e.V. (IKKDOS) befasst sich mit Schlesien, Pommern, West- und Ostpreußen, Siebenbürgen, Banat sowie den Böhmischen Ländern und die ehemaligen deutschen Siedlungsgebieten im Baltikum. Diese (historischen) Regionen zeichnet ein vielschichtiges kulturelles Erbe aus, das verschiedene Ethnien über Jahrhunderte schufen. In diesen Regionen begegneten sich Konfessionen und Kulturen.

Das IKKDOS hat die Aufgabe, die Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in und aus Ostmittel- und Südosteuropa zu erforschen und zu vermitteln.

Von der Deutschen Bischofskonferenz ging die Forderung nach der Pflege einer reflektierten und zukunftsfähigen Erinnerungskultur für die ostmitteleuropäischen und südosteuropäischen Regionen aus. Deutsche Erinnerungskultur als Teil einer gesamteuropäischen Erinnerungskultur ist eine wichtige Voraussetzung für Friedensarbeit in Europa.

Wichtige Grundlagen für diese beständige Friedensaufgabe erarbeitet seit nunmehr über 60 Jahren das IKKDOS. Das Institut vermittelt eine gemeinsam geprägte Geschichte als Fundament der Verständigung in einem vereinten Europa.

Daher arbeitet das IKKDOS interdisziplinär und international eng mit Partnern in Polen, Tschechien, Österreich, Ungarn, Slowenien, aus der Slowakei oder der Ukraine zusammen. Der wissenschaftliche Austausch findet mit zahlreichen historischen Instituten aber auch mit kirchlichen Institutionen, wie Diözesanarchiven, Diözesanmuseen, katholischen Universitäten und Fakultäten statt. Jährliche wissenschaftliche Arbeitstagungen und über mehrere Jahre sich erstreckende Forschungs- und Arbeitsprojekte sind die Basis der Institutsarbeit.

Um den aktuellen Forschungsstand laufend abzubilden, veröffentlicht das Institut wissenschaftliche Beiträge und Monographien in zwei eigenen Schriftenreihen (Forschungen und Quellen zur Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa und Arbeiten zur schlesischen Kirchengeschichte) und einer Zeitschrift (Archiv für schlesische Kirchengeschichte).